WILLKOMMEN AUF HYPOXIA.AT


 DEN SPEZIALISTEN FÜR HÖHENTHERAPIE, HÖHENTRAINING UND TECHNOLOGIETRANSFER 

seit 1955 


LEISTUNGSANGEBOT

IHT/IHHT® Interval Hypoxic-Hyperoxic Therapy für Patienten in Kooperation mit der Ordination Prim. Dr. Sascha Sajer
 
IHT/IHHT® Interval Hypoxic-Hyperoxic Training für Ausdauersportler
IHT/IHHT® Interval Hypoxic-Hyperoxic Training für Höhenreisende

Höhentherapie- und Höhentrainingskonzepte für Ärzte & Therapeuten | Kur- & Rehabilitationszentren | Sport- & Fitnesszentren |
Gesundheits- & Wellnesshotellerie  

Vorträge 
| Schulungen | Expertisen

 

KONTAKT | IMPRESSUM


Vereinbaren Sie einen Termin mit uns. Wir beraten Sie gerne persönlich.


Mag. rer. oec. soc. Alexander Daume

HYPOXIA.AT

HYPOXIA MEDICAL CENTER - HÖHENZENTRUM WIEN

Tel: 0043 676 335 7 995

office@hypoxia.at

www.hypoxia.at 

www.hoehentherapie.at

c/o Ordination FA Prim. Dr. Sascha Sajer:

1090 Wien, Rotenlöwengasse 22/5 (Eingang Julius Tandler Platz 5) 

Postadresse: 

1210 Wien, Bentheimstraße 10/27

UID-Nummer: ATU 13209801

IBAN: AT51 1100 0093 6333 5200


Verkehrsverbindungen:


  • U-Bahn  U4 Friedensbrücke 
  • Bundesbahn  Franz-Josefs-Bahnhof
  • Straßenbahn Linie D, 5 (Julius Tandler Platz)
  • PKW  Kurzparkzone (max. 2 Std.)
  • WIPARK-Garage (Einfahrt Nordbergstraße)


    KAMMERZUGEHÖRIGKEIT




    WKO - Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft - Freizeit und Sportbetriebe - Betrieb eines Fitnessstudios (Zurverfügungstellen von Fitnessgeräten) - MBA/049025/2012 - Reg. Zl.: 106209F09 - im Gewerberegister eingetragen gemäß § 340 Abs. 1 der Gewerbeordnung 1994 


    BETREIBER & MEDIENINHABER DIESER WEBSITE SOWIE KONZEPTION, DESIGN, REALISATION & PROGRAMMIERUNG

    ANGABEN NACH § 5 E-COMMERCE GESETZ UND MEDIENGESETZ

    Betreiber & Medieninhaber:

    Mag. rer. oec. soc. Alexander Daume
    Bentheimstraße 10/27
    A-1210 Wien
    T +43 676 335 7 995 

    UID-Nummer: ATU 13209801

    Konzeption, Design & Realisation:

    Barbara Daume

    Programmierung:

    world4you®

    RECHTLICHE HINWEISE

    Sämtliche Informationen dieser Homepage, sind, sofern nicht Dritte ausdrücklich als Urheber angeführt sind, Eigentum von Mag. rer. oec. soc. Alexander Daume und unterliegen dem Urheberrecht. Diese Informationen dürfen nur für den persönlichen Gebrauch genutzt werden. Die Informationen dürfen ohne die vorherige schriftliche Zustimmung  von Mag. rer. oec. soc. Alexander Daume auf keine andere Weise kopiert, verbreitet oder in anderen Dokumenten bzw. in elektronischer Form verwendet werden, außer Mag. rer. oec. soc. Alexander Daume stellt diese Informationen ausdrücklich zur freien weiteren Verwendung (z.B. Download) zur Verfügung.

    Die Informationen auf dieser Homepage werden nach bestem Wissen zur Verfügung gestellt und entstammen Quellen, die für verlässlich gehalten werden. Mag. rer. oec. soc. Alexander Daume haftet nicht für die Genauigkeit der Informationen auf dieser Homepage oder für deren Vollständigkeit, und aus ihnen können keinerlei Ansprüche hergeleitet werden. Insbesondere übernimmt Mag. rer. oec. soc. Alexander Daume keine Haftung für Informationen, die mit einem Verweis auf den Urheber dieser Informationen versehen sind, und übernimmt keine Haftung für allfällige Schäden, die aus der Verwendung von Informationen auf dieser Homepage oder auf Homepages, auf die von der Homepage von Mag. rer. oec. soc. Alexander Daume verwiesen wird, entstehen.

    Mag. rer. oec. soc. Alexander Daume ist nicht Urheber von Homepages, auf die von der Homepage www.hypoxia.at und www. hoehentherapie.at verwiesen wird, und übernimmt folglich auch keinerlei Verantwortung für den Inhalt und den Gebrauch von Informationen solcher Homepages.

    NUTZUNGSBEDINGUNGEN

    Die Texte und Fotos auf den Seiten (inklusive Quelltext und Software), die auf dieses Impressum verweisen, sind urheberrechtlich geschützt. Das Kopieren dieser Dateien und ihre Veränderung sind daher ohne Genehmigung des Urhebers Mag. rer. oec. soc. Alexander Daume nicht gestattet.

    HAFTUNGSAUSSCHLUSS

    Mag. rer. oec. soc. Alexander Daume übernimmt keine Verantwortung für die Inhalte, Fehlerfreiheit, Rechtmäßigkeit und Funktionsfähigkeit von Internet-Seiten Dritter, auf welche auf den Seiten www.hypoxia.at und www.hoehentherapie.at verwiesen wird (Links). Bitte wenden Sie sich an den zuständigen Informationsanbieter.

    Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

    Mag. rer. oec. soc. Alexander Daume
    Bentheimstraße 10/27
    A-1210 Wien



    DATENSCHUTZERKLÄRUNG

    Ihre Daten und die Sicherheit Ihrer Daten sind uns sehr wichtig. Deshalb gehen wir sehr sorgsam damit um. Im nächsten Abschnitt erfahren Sie genau welche Daten wir sammeln, wo wir sie speichern und wozu wir sie verwenden.

    VERWENDUNG VON COOKIES

    Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Sie können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen über eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden.

    EINBINDUNG VON DIENSTEN UND INHALTEN DRITTER

    Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebotes Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als „Dritt-Anbieter“) die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen. Denn ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.

    NEWSLETTER

    Melden Sie sich für unseren Newsletter an, nutzen wir die von Ihnen angegebenen Daten (Vorname, Nachname, E-Mailadresse) zum Versand unseres Newsletters. Ihre Daten werden an keine anderen Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit wieder von unseren Newslettern abmelden indem Sie den Link am Ende des Newsletter klicken oder sich per E-Mail abmelden. Ab diesem Zeitpunkt erhalten Sie keine Newsletter mehr, bis Sie sich wieder aktiv anmelden.

    Im Folgenden informieren wir Sie über Ihre Rechte bei der Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns. 

    1. WER IST FÜR DIE DATENVERARBEITUNG VERANTWORTLICH UND AN WEN KÖNNEN SIE SICH  BEI FRAGEN WENDEN?

    Verantwortlicher der Datenverarbeitung ist:

    Mag. rer. oec. soc. Alexander Daume
    Bentheimstraße 10/27
    A-1210 Wien

    Für Anfragen betreffend den Datenschutz wenden Sie sich bitte an: 

    Mag. rer. oec. soc. Alexander Daume

    Bentheimstraße 10/27

    A-1210 Wien

     

    2. WELCHE DATEN WERDEN VERARBEITET UND WOHER STAMMEN DIESE DATEN?

    Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die wir im Rahmen Ihres Ersttermins und Ihres Trainings von Ihnen erhalten.

    Zu diesen personenbezogenen Daten zählen: Name, Titel, Geburtsdatum, Geschlecht, Kontaktdaten (Anschrift, E-Mail, Telefonnummer, Korrespondenzdaten).

     

    3. AUFGRUND WELCHER RECHTSGRUNDLAGE UND ZU WELCHEN ZWECKEN ERFOLGT DIE DATENVERARBEITUNG?

    Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zur Durchführung Ihres Trainings.  Die Zwecke der Datenverarbeitung zur Vertragserfüllung liegen in erster Linie in der Kundenverwaltung, der Organisation Ihres Trainings, der Abrechnung sowie dem Mahnwesen.

    Außerdem verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten aus berechtigten Interessen, sofern im Rahmen einer Interessensabwägung Ihr Recht an der Geheimhaltung dieser Daten gegenüber unserem Interesse nicht überwiegt. Unsere berechtigten Interessen liegen darin, Ihnen Direktwerbung über unsere Produkte und Dienstleistungen zukommen zu lassen. Gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten zu Zwecken der Werbung können Sie jederzeit Widerspruch erheben (Näheres in Punkt 6).

    Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt auch zum Zweck der Erfüllung unterschiedlicher gesetzlicher Verpflichtungen Beispiele für solche Datenverarbeitungen aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung sind:

    Führung einer ordnungsgemäßen Buchhaltung; Auskunft an Strafverfolgungsbehörden und Gerichte im Anlassfall.

     

    4. AN WEN WERDEN IHRE DATEN WEITERGEGEBEN?

    Es erhalten andere von uns beauftragte Auftragsverarbeiter (z.B. Banken, Inkassobüro) Ihre Daten, sofern dies zur Erfüllung der jeweiligen Leistung erforderlich ist. Sämtliche Auftragsverarbeiter sind vertraglich verpflichtet, Ihre Daten vertraulich zu behandeln und nur im Rahmen der Beauftragung durch uns zu verarbeiten. Bei Vorliegen einer gesetzlichen Verpflichtung übermitteln wir personenbezogene Daten an öffentliche Stellen und Institutionen (z.B. Finanzamt, Gerichte, Staatsanwaltschaft).

     

    5. WIE LANGE WERDEN IHRE DATEN VERARBEITET UND GESPEICHERT?

    Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten bloß so lange dies notwendig ist. Sobald Ihre Daten nicht mehr benötigt werden, werden diese automatisiert gelöscht. Wir speichern die für die Vertragserfüllung notwendigen personenbezogenen Daten jedenfalls für die Dauer der gesamten Geschäftsbeziehung sowie darüber hinaus gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten.

     

    6. KONTAKT IM BEDARFSFALL

    Wir werden Sie nach Möglichkeit über wichtige Ereignisse, die Einfluss auf Ihr Training haben können (z.B.: Umbauten, Urlaubssperren) und sonstige wichtige Informationen in Zusammenhang mit Ihrem Training (z.B. per E-Mail) informieren.

      

    7. WELCHE RECHTE STEHEN IHNEN  ZU?

    Auskunftsrecht

    Sofern wir personenbezogene Daten von Ihnen verarbeiten, haben Sie das Recht auf Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorien der verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Empfänger dieser personenbezogenen Daten, Speicherdauer, Ihre Ihnen zustehenden Rechte, die Herkunft der personenbezogenen Daten sowie das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung.

    Berichtigung und Löschung

    Sie sind berechtigt, die Berichtigung von falschen oder unvollständigen personenbezogenen Daten, die Sie betreffen, zu verlangen. Sie sind berechtigt, die Löschung personenbezogener Daten, die Sie betreffen, zu verlangen, sofern die Verarbeitung der Daten nicht rechtmäßig erfolgt und keine rechtlichen Verpflichtungen unsererseits gegen die Löschung sprechen.

    Einschränkung der Verarbeitung

    Sie sind berechtigt, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen.

    Datenübertragbarkeit

    Sie sind berechtigt, die Übertragung Ihrer Daten, die Sie uns bereitgestellt hast, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu verlangen. Sie haben das Recht, dass die personenbezogenen Daten von uns direkt an einen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist.

    Widerspruch

    Sie sind aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit berechtigt, Widerspruch gegen die Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die Sie betreffen, zu erheben. Wenn Sie Widerspruch erheben, werden wir personenbezogene Daten, die Sie betreffen, nicht weiter verarbeiten, es sei denn es liegen zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung vor, die gegenüber Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Beim Widerspruch gegen die Verarbeitung zu Werbezwecken werden wir die Verarbeitung zu diesem Zweck jedenfalls einstellen.

    Beschwerde

    Sie haben das Recht, bei der Österreichischen Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8, 1080 Wien, +43 1 52 152-0, E-Mail: dsb@dsb.gv.at eine Beschwerde einzulegen, wenn Ihre Rechte zum Datenschutz verletzt werden.